Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wiard BoomgarenWiard Boomgaren

Wiard Boomgaren ist ein im Raum Ostfriesland bekannter und aktiver Sänger, Gitarrist und Bassist. Seinen musikalischen Werdegang begann er in seiner Jugendzeit, indem er sich selbst das Gitarre und das Schlagzeug spielen beibrachte. Das Interesse am Gesang entstand nach dem Einstieg in den Shantychor Freesenkraft Berumbur im Jahr 1994, in dem er indes auch das Bass spielen erlernte. Im Jahr 2004 trat er der in Niedersachsen tourenden Kultgruppe „Bisch Basch Band“ als Bassist und Sänger bei. Mit dem Leadgitarristen und Frontmann der Band – Enno Jakobs – begann er zudem das Duo-Projekt „Wi-En“, mittlerweile ergänzt durch den Cajon-Spieler Torsten Hasenpusch und in „Wi‑En‑To“ umbenannt. Zusammen mit Enno Jakobs gründete er im Jahr 2008 die Irish-Folkrock-Gruppe „Vathouse“, die aktuell sehr erfolgreich mit mittlerweile sieben Mitgliedern im niedersächsischen Raum tourt. Mit dem Ziel ein abendfüllendes bunteres Programm bieten zu können, gründete er mit seinem Sohn Ingo Boomgaren im Jahr 2015 das Duo „Boom-Family“.

Ingo BoomgarenIngo Boomgaren

Ingo Boomgaren entdeckte nach einer musikalischen Früherziehung zunächst das Keyboard spielen im Zuge einer mehrjährigen Ausbildung für sich. Während seiner Schulzeit trat er den Musical-Arbeitsgemeinschaften „Schauspiel & Gesang“, „Chor“ und „Tanz“ bei und fand dadurch auch Gefallen am Singen. Von 2009 bis 2016 absolvierte er eine Gesangsausbildung mit Schwerpunkt auf Musical- & Popgesang bei dem Estill Voice Certified Master Teacher Udo Nottelmann. Im Jahr 2012 engagierte er sich während der Neugründung des Musicalvereins „Rainer Wahnsinn Musiktheater e. V.“ und wirkt hier seitdem aktiv in den Sparten „Schauspiel“ und „Gesang“ mit. In 2014 trat er – zunächst vertretungsweise als Keyboarder und Sänger – der Band „Vathouse“ bei, in der er mittlerweile als Sänger, Bassist, Keyboarder und Akkordeonist tätig ist. In 2015 gründete er mit seinem Vater Wiard Boomgaren das Duo „Boom-Family“.